Institut für Volkskunde
der Deutschen des östlichen Europa
IVDE Freiburg
 
Quartalsbild 2/2020

Heimattreffen – der Sudetendeutsche Tag

Der Sudetendeutsche Tag ist eines der deutschlandweit größten Heimattreffen von Vertriebenen und Flüchtlingen aus ehemals mehrheitlich von Deutschen besiedelten Gebieten im östlichen Europa, hier konkret aus dem „Sudetenland“. Er wird seit 1950 jährlich von der Sudetendeutschen Landsmannschaft organisiert und findet stets an Pfingsten an wechselnden Veranstaltungsorten statt.

„Er stellt einen Ort bzw. einen Anlass öffentlich zelebrierter Rückschau und gemeinsamen Gedenkens dar und ist geprägt von der starken Verknüpfung von Politik und Emotionen [...]. Zentrale Elemente des Treffens sind heute: Festlicher Abend mit Verleihung verschiedener Preise am Freitag, Feierliche Eröffnung und ‘Volkstumsabend‘ am Samstag, Gottesdienste, Hauptkundgebung und Treffen in den ‚Heimathallen‘ am Pfingstsonntag.“ (Fendl, S. 67f.)

Eine dieser „Heimathallen“ zeigt das Bild oben. Es wurde auf dem Sudetendeutschen Tag 2002 in Nürnberg aufgenommen und nimmt Tische verschiedener Ortsgemeinschaften – hier im Vordergrund Tische von Donitz, Janessen und Putschirn – im Karlsbader Kreis in den Blick. Das Heimattreffen bietet den Teilnehmern die Möglichkeit der Zusammenkunft und des persönlichen Austauschs.

Das Bild ist Teil der Sammlung „Erinnerungskultur von Heimatvertriebenen“, die im Rahmen eines Forschungsprojekts von Elisabeth Fendl zur Erinnerungskultur von Deutschen aus den böhmischen Ländern entstand. In diese Sammlung integriert wurden außerdem ca. 3.000 Aufnahmen, die von Helga und Viktor Heller seit den 1960er-Jahren auf Sudetendeutschen Tagen gemacht wurden.
So findet sich im IVDE-Bildarchiv eine einzigartige Bilddokumentation zum Sudetendeutschen Tag über mehrere Jahrzehnte hinweg.

Quellen:
Fendl, Elisabeth: Der Sudetendeutsche Tag. Zur demonstrativen Festkultur von Heimatvertriebenen (Schriftenreihe des IVDE, 21), Münster/New York 2019.
Kalinke, Heinke M.: Heimattreffen. In: Online-Lexikon zur Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa, 2012.
URL: ome-lexikon.uni-oldenburg.de/53983.html (Stand 29.10.2015).

Bildarchiv: Teresa Volk
Als PDF speichern